Gemeinsam zu mehr Unabhängigkeit!

 

Die Unternehmensphilosophie des Unterstützpunkt Gesundheit beruht auf dem humanistischen Menschenbild, einer klientenzentrierten & salutogenetischen Grundhaltung sowie dem Konzept des Empowerments. Zu den gelebten ethischen Prinzipien zählen die Wahrung der Unantastbarkeit der Menschenwürde, die Achtung vor den menschlich elementaren Bedürfnissen Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstbestimmung sowie die Anerkennung der vielschichtigen Einzigartigkeit des Individuums. Im Unterstützpunkt Gesundheit steht der einzelne Mensch mit seinem individuellen Unterstützungsgesuch stets im Mittelpunkt.

 

Unter dem Leitmotiv Gemeinsam zu mehr Unabhängigkeit fokussiert die Gesamtheit der Bestrebungen des Unterstützpunkt Gesundheit die Bereitstellung wissenschaftlich fundierter und individuell passgenau zugeschnittener Angebote zum Erwerb erforderlicher Wissens- und/oder Handlungskompetenzen.  Kurz- oder langfristig sowie je nach fokussiertem Arbeitsschwerpunkt sollen so bei den unterstützungsuchenden Klienten nachhaltig die Grundvoraussetzung für auto-nome Entscheidungsfindungen geschaffen, eine bestmöglich selbstbestimmte, gesundheitsorientierte Lebensführung sowie individuell passgenaue Versorgung ermöglicht  und/oder Kompetenzen für eine gesundheitsprofessionelle Berufsausübung geschärft werden.

 

Im Zuge dessen fußt die Arbeitsweise des Unterstützpunkt Gesundheit auf Fachlichkeit mit Herz & Leidenschaft, zeichnet sich durch Neutralität & Unabhängigkeit, ein vielgestaltiges Kompetenzprofil mit sachkundiger Wissenschaftsfundierung, einem hohen Qualitätsanspruch, ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn, Offenheit & Verlässlichkeit sowie durch Vertraulichkeit & Diskretion aus.