Hilfe zur Selbsthilfe für mehr Gesundheitskompetenz und Unabhängigkeit

 

Sie sind - gänzlich unabhängig von Ihrem Alter oder der bestehenden Dauer - durch das Vorliegen chronischer Gesundheitsprobleme, eines krankheits- oder behinderungsbedingten Handicaps oder durch Pflege- & Hilfebedürftigkeit von gesundheitlichen Einschränkungen betroffen und auf der Suche nach Unterstützung zur Bewältigung Ihrer Situation? Sie haben viele offene Fragen im Kontext Ihrer krankheits-/ hilfe- & pflegebedürftigkeits- und/oder behinderungsbedingten Gesundheitsstörung oder aber zu sozialrechtlichen Leistungen, auf die Sie im Zuge dessen Anspruch haben? Im Hinblick auf Ihre individuelle gesundheitliche Einschränkung/Gesundheitsstörung  beklagen Sie Wissensdefizite, die Sie abzubauen wünschen? Sie möchten gerne Hintergrundwissen zu Ihrer vorliegenden Gesundheitsstörung/ gesundheitliche Einschränkung aufbauen und/oder individuell auf ihre Situation zugeschnittene Gesundheits- & Selbstmanagementkompetenzen  aufbauen/erwerben bzw. weiterentwickeln? Sie haben Schwierigkeiten mit dem Aufrechterhalten Ihres erforderlichen Therapiemanagements und wünschen sich Unterstützung? Zur Bewältigung Ihres chronischen Krankheitsverlauf wünschen Sie sich - neben Ihrem Arzt des Vertrauens - einen festen Ansprech- & Rückversicherungskontakt, der  individuell als auch verlaufsspezifisch passgenaue Unterstützungsangebote für Sie vorhält? Sie möchten Ihre Gesundheit positiv stärken/ihre selbst beein-flussbaren Risikofaktoren reduzieren und wünschen sich dazu professionelle Begleitung? Als  selbst Betroffene oder aber als Angehörige/Bezugsperson eines gesundheitlich eingeschränkten Menschen wünschen Sie sich eine Optimierung der aktuellen Versorgungssituation?

 

Sie alle eint bei all Ihren Anliegen insbesondere der Wunsch nach befähigender, begleitender & entlastender Unterstützung, um bestmögliche Gesundheit und größtmögliche Autonomie in Ihrem Leben zu erhalten? Dann sind Sie im Unterstützpunkt Gesundheit bezüglich Ihres Anliegens fündig geworden!

 

Mit dem Fokus auf die Hilfe zur Selbsthilfe für mehr Gesundheitskompetenz & Unabhängigkeit im Umgang mit/zur Bewältigung von individuell vorliegenden Gesundheitseinschränkungen/Gesundheitsstörungen sowie zur Steigerung Ihres Wohlbefindens & Ihrer Lebensqualität leistet der Unterstützpunkt Gesundheit unter Zuhilfenahme von Information, Beratung, Schulung, begleitender Unterstützung & Case Management sehr gerne einen Beitrag dazu, Ihre Gesundheit trotz bestehender Einschränkungen zu verbessern, Ihre Belastungen bestmöglich zu verringern und so unnötige Einweisungen in Krankenhaus und/oder Pflegeheim zu vermeiden.

 

Im Zuge dessen stellt Ihnen der Unterstützpunkt Gesundheit unterschiedliche Angebote zur Stärkung Ihrer persönlichen Kompetenzen & Eigenständigkeit,  persönlichen Gesunderhaltung, bestmöglichen Verbesserung Ihres individuellen Gesundheitsstatus, Prävention vermeidbarer Verschlechterungen, Optimierung Ihrer gesundheitsspezifischen Versorgung, Reduktion beeinflussbarer Risiken sowie zur Absicherung persönlich bedeutsamer Angelegenheiten zur Verfügung.

 

Die Gesamtheit der Angebote fokussiert stets Ihren individuellen & situativen  Befähigungsbedarf und richtet sich inhaltlich  passgenau darauf aus. So können exemplarisch die nachstehenden Themen - je nach Ihrem Bedarf und Bedürfnis  - einzeln oder aber in unterschiedlicher Kombination Gegenstand des breit gefächerten Unterstützungsangebotes des Unterstützpunktes Gesundheit sein:

 

  • Möglichkeiten des Abbaus individueller Stressoren sowie Reduktion und Behebung Ihrer belastenden/belastungsfördernden Faktoren sowie Rahmenbedingungen zum nachhaltigen Erhalt Ihrer Gesundheit,
  • Bewältigung Ihrer alltagsspezifischen Herausforderungen durch die Behebung vorliegender Wissensdefizite, die individuelle Förderung Ihrer Gesundheits- & Selbstmanagementkompetenz und die Stärkung Ihrer persönlichen Ressourcen & Potenziale für mehr Autonomie in Ihrer Lebensführung und Entscheidungsfähigkeit,
  • Schulungen zum Umgang mit chronischer Krankheit sowie mit Schmerzen zur Optimierung/Erzielung Ihres persönlichen bestmöglichen Gesundheits - & Krankheitsmanagements,
  • Aufzeigen individuell möglicher Therapiealternativen und/oder sinnvoller Ergänzungen zur Erzielung eines positiven Behandlungserfolges und Erleichterung Ihres Therapieregimes,
  • Beratung zu Ihrer individuell bestmöglich erzielbaren Prävention von Verschlechterungen und Folgeproblemen Ihrer vorliegenden Gesundheitsstörung im Kontext Ihrer Lebensführung.

  • Begleitung und Unterstützung bei der Entlassung nach Erstmanifestation Ihrer chronischen Erkrankung oder aber bei vorliegenden instabilen Krankheitsphasen im Sinne eines Überleitungsmanagements aus der Klinik/Reha/Kurzzeitpflege nach Hause zur Sicherstellung Ihrer guten Weiterversorgung,
  • Prüfung der Möglichkeit der Inanspruchnahme unterstützender und/ oder entlastender Sozialleistungen zur Unterstützung Ihrer persönlichen Regeneration,
  • Unterstützung bei Antragstellungen im Rahmen der Inanspruchnahme von Leistungen der Sozialversicherungsträger,
  • Unterbreitung individueller Empfehlung für die Inanspruchnahme von Leistungen supportiver & komplementärer Dienste und bei Bedarf persönliche Unterstützung & Begleitung bei der damit assoziierten Akquise,
  • Hilfe zum Aufbau eines individuell & situativ  für Sie passgenauen Versorgungsarrangements im Sinne von Care- & Case Management mit beständiger Ansprechbarkeit & Rückversicherung bei Fragen & Anliegen, Beratung zu Möglichkeiten & Potenzialen und zu Grenzen & Herausforderungen sowie Begleitung & Koordination der Umsetzung und Organisation von Hilfen & Hilfsmitteln,
  • Bedarf & Möglichkeiten einer Anpassung Ihres persönlichen Wohnumfeldes zur Förderung der Sicherheit & der Unfallverhütung. 

  • Einzelschulungen zu Ihren individuell erforderlichen/ gewünschten Themenschwerpunkten im Rahmen der selbständigen Übernahme des eigenen Krankheitsmanagements und/oder des selbstbestimmten Erkrankungsumganges trotz Einschränkungen und/oder Handicaps,
  • Umgang mit medizin- und/oder therapeutischen Erfordernissen,
  • Umgang mit schambehafteten Gesundheitsproblemen wie exemplarisch Störungen der Blasen- oder Darmfunktion und/oder Inkontinenz, begin-nende oder bestehende Gedächtnisprobleme, merkliche Veränderungen der persönlichen Stimmungslage u.v.m.,
  • Hilfe bei Mobilitätsschwierigkeiten oder Sturzgefährdung und Förderung körperlicher Aktivität.

  • befähigende & begleitende Unterstützung im Zuge der Erfordernis gesundheitsbezogener Veränderung von spezifischen Verhaltensweisen im Alltagsleben, wie exemplarisch:
- Schwierigkeiten beim Einhalten spezifischer Diätvorschriften,
- Förderung eines gesunden Ernährungs - & Trinkverhaltens,
- Umgang mit Genussmitteln & Suchtmittelkonsum,
- Förderung einer guten/aufmerksamen Körperwahrnehmung
- Probleme mit der Einnahme komplexer Dauermedikation,
- Förderung des Hygienebewusstsein zum Selbstschutz,
- Bedeutung der Vervollständigung des Impfschutzes.

  • Möglichkeiten sozialer Integration, Hilfestellung beim Aufbau  sozialer Unterstützungssystemen zur Ermöglichung einer gesunden und aktiven Alltagsgestaltung & Teilhabe,
  • psychosoziale Unterstützung zur Bewältigung von Krisen und/oder Umbruchsituationen sowie zum Umgang mit außergewöhnlichen Lebensumständen,
  • anwaltschaftliche Unterstützung bei der Vermittlung passgenauer Hilfen zur Unterstützung der Krankheitsverarbeitung & Sicherstellung der Teilhabe am Leben,
  • Gesundheitsgewinn durch Entspannung, Selbstpflege & die Aktivierung von Selbsthilfepotenzialen,
  • Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht zur Absicherung persönlich bedeutsamer Angelegenheiten.

 

Jederzeit stellen wir gemeinsam sehr gerne für Sie ein entsprechend auf Ihre Wünsche/Bedürfnisse & Bedarfe zugeschnittenes Unterstützungspaket zusammen. Selbstverständlich suche ich Sie im Zuge dessen auch gerne  Zuhause auf, sofern Sie sich in Ihrer eigenen Umgebung komfortabler fühlen!

 

Ich freue mich schon auf Ihre Kontaktaufnahme und  darauf, Ihnen ein passgenaues Unterstützungsangebot unterbreiten zu dürfen!